#14 GRÜNDE WARUM ES GENIAL IST 30 ZU SEIN

30. Geburtstag Tipps Deko

Ganz ehrlich: Je näher ich der Zahl 30 kam, umso deprimierter wurde ich. Ich konnte mir in meinen 20igern einfach nicht vorstellen, jemals mit dem älter werden klar zu kommen.

Aber ich habe mich getäuscht. Wirklich. Und das sage ich nicht, weil ich es selber bin. 30 zu sein, oder zu werden, hat viele Vorteile und Vorzüge!

Hier meine #Top14:

1. # MAN IST MIT DEM ALLTÄGLICHEN KRAM DURCH

Du hast wahrscheinlich Deinen Führerschein bestanden, einen Schulabschluss und Dein Studium beendet. Hast Dich beruflich orientiert und hast etwas Geld gespart. Dieser ganze „Kram“ dauert seine Zeit, und jetzt kannst du dein Leben als „freier Mensch“ genießen und tun, wofür Du in Deinen 20igern keine Zeit hattest.

2.# MAN HAT IMMER NOCH 10 JAHRE BIS MAN 40 IST 😉

3.# REIFE EINER FRAU, DEN KÖRPER EINES MÄDCHENS

Mit 30 bist Du erwachsen(er), aber Du siehst immer noch toll aus und dein Körper funktioniert noch einwandfrei. Ich wünschte, ich hätte in meinen „knackigen“ 20igern das gewusst, was ich heute weiß – es hätte mich vor verrückten Beziehungen, unnötigen Experimenten und vielen anderen Sachen bewahrt.

4.# MAN KANN SICH EINEN HUND HOLEN

Endlich. 😊

5.# ÄLTERE UND JÜNGERE TREFFEN IST O.K.

Mit 30 siehst Du nicht wie ein Sexualstraftäter aus, wenn Dein Date 23 ist und man wird Dir auch keinen Vaterkomplex andichten, wenn Du mit einem 45järigen ausgehst. 30 zu sein bedeutet nicht, unter der Haube zu sein – wir wissen doch, dass der Trend heutzutage dahin geht, etwas später anzufangen.

6.# DER RENTE EIN JAHRZEHNT NÄHER

Auch wenn du Deinen Job liebst und wirklich gerne zur Arbeit gehst: Gegen die überragende Vorstellung, Deine Rente in einem warmen, südlichen Land mit viel Pasta & Wein zu verbringen, kannst auch Du dich nicht wehren, oder? Du kommst der Sache näher, und auch wenn das Rentenalter immer weiter angehoben wird – Du bist ihr näher als mit 20!

7.# WAHRE FREUNDE

Meine engsten Freunde kenne ich jetzt schon mindestens ein Jahrzehnt – 1/3 meines Lebens. Mit jemanden zu altern ist: Sich immer mehr mit ihm verbunden zu fühlen.

8.# MAN KENNT SICH SELBST VIEL BESSER

Ich weiß, dass ich ungemütlich werde, wenn ich müde bin. Dass ich ungeduldig werde, wenn ich das Gefühl habe, meine Zeit mit etwas zu verschwenden. Ich weiß, wann ich wirklich zum Arzt gehen muss oder einfach nur etwas Schlaf und Vitamine brauche. Ich weiß, welche Deos bei mir wirken und welche nicht. Ich weiß, was mir steht und was ich lieber nicht tragen sollte. Das Leben ist einfach einfacher.

9.# MAN WIRD ERNST GENOMMEN

10.# MAN KANN SO FRÜH INS BETT WIE MAN WILL 😉

11.# MAN GÖNNT SICH MEHR

Man verbringt einen Tag lang im Bett und schaut Netflix, obwohl draußen die Sonne scheint – na und?

12.# BESSERES VERHÄLTNIS ZU DEN ELTERN

Weil Du jetzt endlich verstehst, wieso sie oft mit Dir am Verzweifeln waren.

13.# NEIN ZU CLUBS

Endlich kannst Du das Drängen, mit in irgendeinen Club zu kommen -ohne schlechtem Gewissen- verneinen. In der Ecke rumlungern und sich bei ohrenbetäubendem Lärm mit lauwarmen Getränke zu zuprosten, gehört ab jetzt der Vergangenheit an. 😉

14.# MAN WIRD ENSPANNTER

Wenn Du bisher dazu geneigt hast, bei jeder Kleinigkeit auszuflippen – dann weißt Du es jetzt besser.

Sollte Dir die magische Grenze noch bevorstehen, oder Du vollkommen ausrasten, weil es bald soweit ist: Alles ist gut. 30 ist keine Krankheit, und es wird aus den oben genannten Punkten von Tag zu Tag besser, die 30iger Linie erreicht zu haben … versprochen!

Das könnte Dich auch interessieren :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.